Heinrich-Suso-Gymnasium| Neuhauser Straße 1 | 78464 Konstanz | fon: 07531 / 66278 | fax: 07531 / 54741

Im Sinne einer besseren Übersicht zeigt die mobile Version der Website ein etwas reduziertes Angebot.

Aktuelle Neuigkeiten am Heinrich-Suso-Gymnasium

letzte Neuigkeiten

aktuelle Termine


event Deutsch Abitur Di 04.05.2021 (09:00-14:15)

event Griechisch Abitur / Graecum Mi 05.05.2021

event Physik Abitur Do 06.05.2021 (09:00-13:00)

event Abitur BK, GK, EK,G, Inf, Mus, Wi, Sport Fr 07.05.2021 (09:00-13:00)

event Englisch Abitur Mo 10.05.2021 (09:00-13:00)

event Chemie Abitur Di 11.05.2021 (09:00-13:00)

Unterricht nach den Osterferien

am 01.04.2021 hat der Ministerpräsident die Perspektive zum Unterrichtsbetrieb nach den Osterferien skizziert. Details dieser Ausführungen finden Sie unter https://www.km-bw.de/,Lde/9112691.

Am Suso werden wir den Betrieb konkret wie folgt planen:

Woche vom 12.04. bis 16.04.2021

  • Die Kursstufe1 und 2 werden in der Woche vom 12.04 bis zum 16.04.2021 in Präsenz unterrichtet, eine Aufteilung der Gruppen auf 2 Räume ist vorgesehen.
  • Klausuren in K1 und K2 finden wie geplant statt und werden in der Turnhalle und der Mensa abgehalten.
    Freiwillige Schnelltests sind vorgesehen.
  • Für alle anderen Schüler*innen findet in der Woche vom 12.04. bis 16.04. ausschließlich Fernunterricht statt. Klassenarbeiten entfallen.
  • Eine Notbetreuung für Schüler*innen der Klassen 5 – 7 wird eingerichtet.

Ab dem 19.04.2021

  • Für die Kursstufe 2 wird ausschließlich Fernunterricht angeboten. Dies soll dazu dienen, die geplante Durchführung der schriftlichen Prüfungen möglichst nicht durch eventuelle Anordnungen von Quarantänemaßnahmen etc. zu gefährden. Klausuren finden in Präsenz statt.
  • Ab dem 19.04.2021 ist geplant, wochenweisen Wechselunterricht für alle anderen Jahrgänge durchzuführen. Weitere Details, wie z.B. die Einteilung sinnvoller Gruppen in den Klassen 7 – 11, folgen in der Woche ab dem 12.04.21.
  • Voraussetzung für die Teilnahme an Notbetreuung und Präsenzunterrichtsphasen sollen verpflichtende, regelmäßige Schnelltests sein. Nähere Informationen zur konkreten Umsetzung liegen von offizieller Seite noch keine vor.

Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail über die Elternverteiler der Klassen.

 

aktuell am Suso

Schnellteststrategie am Suso

Seit dem 07.04.2021 gibt es klare Richtlininen aus dem Kultusministerium in Bezug auf den Einsatz von Schnelltests in den Schulen.

Bis zum 16.04.2021 erfolgen Schnelltests auf freiwilliger Basis, ab dem 19.04.2021 ist ein negativer Schnelltest Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht.
Klassenarbeiten sind hiervon ausgenommen.

Für die Tests, die aktuell an der Schule ausgegeben werden dient folgende Anleitung:

 

 Bitte beachten Sie auch die aktualisierten Dokumente hierzu im Downloadbereich.

 

Erfolgreiche DELF-Prüfung

Zum achten Mal in Folge haben Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 mit großem Erfolg an der DELF-Prüfung (Niveau B1 und B2) teilgenommen. Die Prüfung bestand aus einem schriftlichen Teil, der die Kompetenzen Leseverstehen, Hörverstehen und Schreiben umfasst und einer mündlichen Prüfung von 20 Minuten.

Corona bedingt konnte Herr Hartleitner die eigens in Paris unterzeichneten Diplome erst am 29. März 2021 an die 21 Schülerinnen und Schülern, die zur Prüfung angetreten waren, aushändigen.

DELF = Diplôme d’études en langue française

delf21 web

 

Erneute Spende an Unicef  

umwelt ag pet 20

Erneut konnten wir mit dem Rücklauf eurer Pfandflaschen in unsere Tonnen eine Spende an Unicef in Höhe von 63,87 € tätigen! "Herzlichen Dank" an die gesamte Schulgemeinschaft sagt die Umwelt AG          

Wettbewerb "Alte Sprachen"

"Die Schülerinnen Luise Kuther (Leistungskurs Griechisch und Latein) und Clara Holm (Leistungskurs Latein) aus der K1 haben in Runde 1 des „Landeswettbewerbs Alte Sprachen“ der Stiftung „Humanismus heute“ erfolgreich einen ersten Preis erhalten. In ihrer schriftlichen Arbeit über die „Psychologie des Lachens, Spottes und des Witzes“ verglich Luise antike Autoren mit modernen Theorien. Clara beschäftigte sich mit der „Philosophie im Unrechtsstaat" in zwei Texten Ciceros. Beide Schülerinnen konnten die Jury mit ihren Ausführungen überzeugen. Wir gratulieren zu diesem Ergebnis und drücken für die kommende Runde im Wettbewerb die Daumen!"

Suso-Schachteam mit Debut bei Online-Teamkampf

Online-Schach boomt zurzeit - auch bei uns am Suso! Seit Schuljahresbeginn wird unsere schulische Schach-AG online vom lizenzierten Schachtrainer Thomas Häring trainiert. Am 12.03. gaben die Schülerinnen und Schüler der AG nun nach gut viermonatigem Schachtraining ihr Debut bei einem Online-Teamkampf auf der Plattform Lichess.org.

Die schweizer Schachfreunde Hans Karrer und Max Ramsauer hatten zu diesem Turnier alle Dörfer und Schulen in den Kantonen Thurgau und St. Gallen sowie der Konzilstadt eingeladen. Gespielt wurde mit einer Spielzeit von 5 min + 3 s pro Zug. Unser Schachteam konnte bei seinem Debut einen guten 20. Platz unter 75 startenden Teams (245 Spielenden) erkämpfen. Egal ob in Klasse 5 oder in der K2 - solch ein Turniermodus macht es möglich, dass das Suso unabhängig vom Alter und der Spielstärke als großes Team antreten kann. Den Veranstaltenden sei an dieser Stelle herzlich dafür gedankt!

Du bist aktuell oder ehemalig Schülerin oder Schüler am Suso, Verwandtschaft oder Lehrkraft und spielst gern Schach? Dann bist du herzlich eingeladen, dem schulischen Schachteam beizutreten. Registriere dich dafür einfach zunächst auf Lichess, schicke dann eine Mitgliedsanfrage (inkl. Namen und Bezug zum Suso) an das Suso-Schachteam und unterstütze unsere Schule bei kommenden Teamkämpfen. Wir freuen uns auf deine Unterstützung!