Heinrich-Suso-Gymnasium| Neuhauser Straße 1 | 78464 Konstanz | fon: 07531 / 66278 | fax: 07531 / 54741

Im Sinne einer besseren Übersicht zeigt die mobile Version der Website ein etwas reduziertes Angebot.

Herzlich Willkommen auf den Webseiten des Heinrich-Suso-Gymnasiums

Lernen Sie das älteste Gymnasium in Konstanz etwäs näher kennen oder informieren Sie sich über die aktuellen Ereignisse des Schullebens.

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung!

letzte Neuigkeiten

aktuelle Termine


event Jazz-Workshop Sa 25.01.2020

event Informationsabend HBZ (Mensa) Di 28.01.2020 (18:30)

event Anmeldung zum Elternsprechtag (Di/Mi) Di 04.02.2020- Mi 05.02.2020

event JuFo Regionalwettbewerb Do 06.02.2020- Fr 07.02.2020

event Elternsprechtag Fr 07.02.2020 (15:00-18:00)

event Jazz-Gipfel (Inselhotel) Fr/Sa Fr 14.02.2020- Sa 15.02.2020

event Orchestertage in der BA Trossingen (bis Mi) Mo 17.02.2020- Mi 19.02.2020

aktuell am Suso

Informationsveranstaltung für Eltern

Die jährliche Informationsveranstaltung zum Hochbegabtenzug findet in diesem Schuljahr am

Dienstag, 28.01.2020  ab 18:30 Uhr in der Mensa statt.

Wir informieren Sie über das grundsätzliche Konzept des Hochbegabtenzugs und das Anmeldeprozedere im Zusammenhang mit den Testverfahren. Eine Vertreterin der Schulpsychologischen Beratungsstelle in Singen wird ebenfalls anwesend sein, um spezifische Fragen im Hinblick auf das Testverfahren zu beantworten.

Weitere Informationen finden Sie auch auf dem Flyer zum Hochbegabtenzug, der im Downloadbereich für Sie zur Verfügung steht.

Die Anmeldung zum Hochbegabtenzug findet am Montag und Dienstag , den 10.02.2020 und 11.02.2020  von 8:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr statt.

15. Jazz-Gipfel

der Jazz-Bands Konstanzer Gymnasien

 

 

Der Jazz-Gipfel findet auch dieses Jahr wieder im Festsaal des Inselhotels statt!

Freitag           14.2.    20.00 Uhr       Konzert 1

Samstag         15.2.    11.00 Uhr       Matinée & 18.00 Uhr       Konzert 2

Konzert 1 und 2        10€ / 6€ (ermäßigt)

Matinée                      Einheitspreis     5€

Der Kartenvorverkauf beginnt nach den Weihnachtsferien über die beteiligten Schulen!

Bitte sehen Sie von telefonischen Anfragen und Reservierungen im Schulsekretariat ab!

Reservierungen nur über den Jazzclub (07531/52639 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) !

Mit dabei sind die Bands vom Suso- (Leitung: Martin Kneer), Humboldt- (Jakob Glässer) sowie dem Ellenrieder-Gymnasium (Enikö Driller) und der Geschwister-Scholl-Schule (Georg Herrenknecht).

Weiterlesen

Erfolgreiche DELF-Prüfung 2019 in Französisch

In diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 und ein Schüler der Kursstufe 2 erfolgreich an der DELF- Prüfung (Niveau B1 bzw. B2) im Juni 2019 teilgenommen.

Nach einer schriftlichen und mündlichen Prüfung konnten alle Schüler, die zur Prüfung angetreten waren, am 20.11.2019 die eigens aus Paris versandten Diplome in Empfang nehmen. Schulleiter Herr Hartleitner gratulierte allen SchülerInnen und überreichte ihnen die Urkunden persönlich.

 

DELF steht für Diplôme d’études en langue française

von links:  Frau Badawi, Laila Guveia Pflüger, Theresa Schuchmann, Lucia Volz, Luna Lang, Thordis Hentschel, Marie-Lise Ciupuliga, Herr Hartleitner
nicht auf dem Bild: Nina Hembes, Finn Preiß (B2)

 

Kammermusikabend am Suso

 

MITTWOCH - 22. JANUAR 2020 – 20 UHR   MENSA / EINTRITT FREI

 

Schülerinnen und Schüler des Musik-Neigungskurses, Mitglieder des Jugend-Sinfonie-Orchesters und Teilnehmer am Wettbewerb „Jugend musiziert“ gestalten nun schon den    20. Kammermusikabend. Die Besucher erwartet ein äußerst kurzweiliges Programm u.a. mit interessanten Solobeiträgen, verschiedenen Duobesetzungen und einem Streichquartett. Im Zentrum stehen vor allem Stücke aus dem Barock und der Romantik.

Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden sind willkommen. Platzreservationen nimmt das Sekretariat der Schule unter der Telefonnummer 07531-66278 gerne entgegen.    

 

Schüleraustausch Athen 2019

Unser Schüleraustausch mit der Deutschen Schule Athen war von bestem Wetter begleitet und es herrschte bei allen Teilnehmern und Gastfamilien sehr gute Stimmung. Es begann am ersten Tag mit einem Ausflug auf die Insel Ägina, wo wir neben dem Aphaia-Tempel ein Kloster und die malerische Hafenstadt erkundeten. Am Wochenende waren die Schüler bei den Gastfamilien und haben unterschiedliche Ausflüge, meist zum Baden ans Meer unternommen. Highlights waren auch die Tagesausflüge nach Delphi, ins antike Theater Epidauros und nach Mykene, wo wir die Jahrtausende alten Stätten besuchen konnten. Die geniale Akustik im Epidaurostheater ließ es sogar zu, von den obersten Rängen eine Münze, die in der Orchestra fiel, zu hören. In Athen durfte natürlich die Innenstadt mit ihrer Agora und der Akropolis nicht fehlen. Aber auch ein Besuch am Syntagma-Platz mit der Wachablöse, ein Spaziergang durch das Regierungsviertel, eine kulinarische Erkundung des Zentralmarkts und ein Besuch im Archäologischen Museum zeigten uns die Vielfältigkeit der Stadt. Herr Bergemann und Frau Pfeiffer begleiteten die Schülergruppe und konnten neben den Schülerreferaten viele Fragen beantworten und vieles erklären. Am letzten Morgen durften wir die geniale Aussicht vom Poseidon-Tempel am Kap Sunion bewundern, bevor wir zurückflogen. Wir behalten sehr schöne Erinnerungen an die zehn Tage und freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch in Griechenland!