Heinrich-Suso-Gymnasium| Neuhauser Straße 1 | 78464 Konstanz | fon: 07531 / 66278 | fax: 07531 / 54741

Im Sinne einer besseren Übersicht zeigt die mobile Version der Website ein etwas reduziertes Angebot.

Geschichte

Mit seiner über 400-jährigen Geschichte ist das Heinrich-Suso-Gymnasium das älteste Gymnasium in Konstanz.

Betreuung

Hausaufgabenbetreuung, Pausensport oder AG. Unsere Angebote im Rahmen der Mittagsbetreuung

 

warum Latein?

Am Suso lernen alle Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse Latein und Englisch.

 

Hochbegabtenzug

Seit 2009 gibt es den Hochbegabtenzug zur speziellen Förderung hochbegabter Kinder und Jugendlicher.

Schöne Künste

Die Musik bildet einen Schwerpunkt an unserer Schule.

 

Wir über uns

Lesen Sie hier über die grundlegenden Charakteristika des Heinrich-Suso-Gymnasium

Zwischen Tradition und Moderne

Das Heinrich-Suso-Gymnasium ist eines von 32 altsprachlichen Gymnasien in Baden-Württemberg.

In der Tradition humanistischer Bildung verstehen wir uns als ein Ort, an dem die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen zu mündigen, eigenverantwortlich handelnden Menschen heranreifen.

Weiterlesen

Das Europäische Gymnasium

Seit dem Schuljahr 2004 / 2005 ist das Suso-Gymnasium Teil des Schulversuchs „Europäisches Gymnasium“, welcher an einigen altsprachlichen Gymasien in Baden-Württemberg angeboten wird und das Erlernen von zwei alten und zwei modernen Fremdsprachen ermöglicht.

Weiterlesen

Sprachenfolge

Ein besonderes Merkmal unseres Gymnasiums ist die Sprachenfolge.

In der 5. Klasse beginnen alle Schülerinnen und Schüler mit Latein als Kernfach und lernen gleichzeitig Englisch.

Als dritte Fremdsprache kommt entweder Französisch oder Altgriechisch in Klasse 8 hinzu.

Ab Klasse 10 kann als zusätzliche vierte Fremdsprache das Fach Spanisch belegt werden.

Weiterlesen

Die Stärken unserer Schule

  • Die humane Größe der Schule, in der jeder jeden kennt
  • Das fordernde und damit fördernde Bildungsangebot
  • Starke Identifizierung der Schülerinnen und Schüler mit unserer Schule
  • Sehr positive Einstellung der Elternschaft zu Bildung und Schule
  • Hohe Bereitschaft der Eltern, sich in vielfältiger Weise zu engagieren
  • Vorzügliche Leistungsbereitschaft des Kollegiums, auch dokumentiert durch zahlreiche außerunterrichtliche Veranstaltungen
  • Erfolgreiche Teilnahme von naturwissenschaftlichen Arbeitsgruppen an Wettbewerben und Schülerkongressen
  • Besonderer Schwerpunkt Musik: Dieser dokumentiert sich durch eine gezielte Nachwuchsförderung für alle Altersstufen, in einer Fülle von musikalischen Angeboten (Chor, Orchester, Bigband), in der außergewöhnlichen Qualität der Konzerte und in der erfolgreichen Teilnahme an Wettbewerben