Heinrich-Suso-Gymnasium| Neuhauser Straße 1 | 78464 Konstanz | fon: 07531 / 66278 | fax: 07531 / 54741

Im Sinne einer besseren Übersicht zeigt die mobile Version der Website ein etwas reduziertes Angebot.

Biologie

Biologie – „die Lehre vom Leben“. Allein in der Bedeutung des aus den griechischen Wörtern βίος und λόγος abgeleiteten Begriffes zeigt sich seine grundlegende Bedeutung.

Im Fach Biologie soll den Schülerinnen und Schülern aber nicht nur allein das Wissen über Lebewesen, sondern auch ein wertschätzender Umgang mit der Natur vermittelt werden.

Die Inhalte sollen mit Hilfe grundlegender biologischer Prinzipien sinnvoll vernetzt und durch biologische Arbeitstechniken erarbeitet werden.

Der Biologieunterricht erfolgt am Heinrich-Suso-Gymnasium nach den aktuellen Bildungsplänen.

Besondere Lernmethoden und Inhalte am Heinrich-Suso-Gymnasium

Der Fachbereich Biologie verfügt am Heinrich-Suso-Gymnasium über zwei gut ausgestattete Fachräume (Biologiesaal und Biologie-Praktikum), in denen jeweils auch praktisches Arbeiten möglich ist. Zu diesem Zweck sind auch beide Biologieräume mit Mikroskopen und Binokularen ausgestattet.

Praktika

Die Möglichkeiten zur Durchführung von Praktika sind sehr vielfältig: Mikroskopieren, Sezieren, Experimentieren, Teilnahme am Nat-Working-Praktikum des RP Freiburg u.a.

Naturbeobachtungen in der Schule

Der Schulzoo, der sich im Biosaal befindet, erlaubt es, dass die Schülerinnen und Schüler neben dem theoretischen Wissen über die Tiere diese auch selbst beobachten können (z.B. Mäuse, Molche, Schlangen, Fische…).

Auch Naturbeobachtungen im schuleigenen Garten mit Teich sind möglich.

Erfreulicherweise existiert am Suso-Gymnasium eine umfangreiche Sammlung an zum Teil seltenen Präparaten, die auch für den Unterricht zur Verfügung stehen.

Arbeitsgemeinschaften im Bereich Biologie

  • Bio-AG
  • Jugend forscht