Heinrich-Suso-Gymnasium| Neuhauser Straße 1 | 78464 Konstanz | fon: 07531 / 66278 | fax: 07531 / 54741

Im Sinne einer besseren Übersicht zeigt die mobile Version der Website ein etwas reduziertes Angebot.

Aktuelle Neuigkeiten am Heinrich-Suso-Gymnasium

letzte Neuigkeiten

aktuelle Termine


event Sportfest - abgesagt Do 16.07.2020

event Noteneröffnung K2 Mo 20.07.2020

event Klasse 9 Sozialpraktikum(bis Fr.) - abgesagt Mo 20.07.2020- Fr 24.07.2020

event Sommerkonzert (Konzil) Do 23.07.2020 (19:00)

event Wandertag - entfällt Di 28.07.2020

event letzter Schultag Mi 29.07.2020

event Gottesdienst zum Schuljahresende (Lutherkirche) - entfällt Mi 29.07.2020 (08:15)

Coronavirus - Schulschließung

am 13.03.2020 hat die Landesregierung die Schließung aller Schulen ab dem 17.03.2020 angeordnet.

Nach den Pfingstferien wird in wechselnden Wochenplänen Unterricht für alle Klassenstufen angeboten.

Aufgaben werden weiterhin über die digitalen Plattform Moodle verteilt. Auf der Startseite finden Sie eine kurze Anleitung zum Zugang zu Moodle.

Über Änderungen und Aktualisierungen halten wir Sie per Email über die ElternvertreterInnen auf dem Laufenden.

 

aktuell am Suso

Planspiel Klimakonferenz

Klimaabkommen: Wie lässt sich das 2-Grad-Ziel erreichen?

HTWG-Studierende des Studiengangs „Umwelttechnik und Ressourcenmanagement“ sowie Schüler/-innen des Heinrich-Suso-Gymnasiums und des Konstanzer Humboldt-Gymnasiums simulierten in einem Planspiel gemeinsam die nächste UN-Klimakonferenz.

Weiterlesen

Jugend Forscht

Die Jungforscherinnen Lilian Schaub, Anne Sophie Hack und Miu Hösl belegen beim Landeswettbewerb in Balingen den 2. Platz.

 

Erfolgreich beim Landeswettbewerb. Von links: Lilian Schaub (7c), Anne Sophie Hack (7d) und Miu Hösl (7c).

Lesen Sie den Bericht der erfolgreichen Forscherinnen:

Weiterlesen

Zeitzeugenvortrag

Am 8.11.2018 fand am Suso-Gymnasium ein "Zeitzeugenvortrag" anlässlich der Erinnerung an die Novemberprogrome 1938 statt.

Schülerinnen und Schüler der Kursstufe konnten sich in einem Vortrag der Nachfahren von Frau Paula Goldlust mit den Greueltaten des nationalsozialistischen Regimes auseinandersetzen. Frau Paula Goldlust wurde im Oktober 1940 nach Frankreich deportiert. Unser Dank gilt neben Frau Qunitini, die diesen Vortrag ermöglichte, vor allem dem Sohn und Enkel von Frau Goldlust, Michael und Adam Blue, sowie Frau Daneshgar, die mit ihren Ausführungen die deutsch Geschichte erlebbar machen.

Unsere Siegermannschaft!

 

Suso-Mädchen gewinnen das Leichtathletik-Kreisfinale von Jugend trainiert für Olympia in Singen!

Mit deutlichem Vorsprung verwiesen unsere 9 Mädchen die Mannschaften vom Ellenrieder Gymnasium und FWG Singen auf die Plätze 2 und 3.

Bestens betreut und gecoacht wurden sie von Carlotta Amer, Eva-Lotta Kautz und Frau Nagel.

Exzellent in Mathe

 

Drei Schüler der Kursstufe 2 (im Bild von links nach rechts: Gregor Kisters, Simon Bürgi, Henryk Herwig), die im vergangenen Schuljahr den Vertiefungskurs Mathematik besucht haben, nahmen Ende September an der Zertifikatsklausur an der Universität Konstanz teil. Alle drei schlossen zufriedenstellend ab, die Leistung von Simon Bürgi wurde sogar als exzellent eingestuft. Wir gratulieren herzlich!

Der Vertiefungskurs Mathematik ist ein Wahlfachangebot des Heinrich-Suso-Gymnasiums in der Kursstufe, das sich an Schülerinnen und Schüler richtet, die ein besonderes Interesse an Mathematik haben. Der Kurs behandelt Inhalte, die über den Schulstoff hinausgreifen und kann unter anderem den Einstieg in die MINT-Studiengänge erleichtern.

Schülerlotsen Ausflug 2018

Traditionell findet am letzten Schulfreitag vor den Sommerferien der Ausflug der Schülerlotsen statt. Mit diesem Ausflug wird den Schülerinnen und Schülern gedankt, die ein ganzes Schuljahr lang bei Wind und Wetter ihren Lotsendienst in der Mainaustraße verrichten. Schülerlotse zu sein, das bedeutet 20 Minuten vor Schulbeginn auf dem Sekretariat Warnweste und Kelle abzuholen, um dann unten an der Kreuzung ihre Mitschüler sicher über die Straße zu geleiten. Gar manch einer wird auch auf diese Weise davon abgehalten, noch geschwind bei Rot über die Straße zu huschen. Ein Teil der Schülerlotsen zieht es vor,  am Morgen 10 Minuten länger zu schlafen und stattdessen in der Spätschicht nach der 6. Stunde den Dienst anzutreten.

Weiterlesen