Heinrich-Suso-Gymnasium| Neuhauser Straße 1 | 78464 Konstanz | fon: 07531 / 66278 | fax: 07531 / 54741

Im Sinne einer besseren Übersicht zeigt die mobile Version der Website ein etwas reduziertes Angebot.

Aktuelle Neuigkeiten am Heinrich-Suso-Gymnasium

letzte Neuigkeiten

Materialliste Sextaner

Die Materialliste für die neuen Sextaner im Schuljahr 2019/2020 ist im Elternbereich verfügbar!

Suso Intern Anwendung

Ab sofort können sich auch die Eltern der neuen Sextaner in der Suso Intern Anwendung registrieren und die Kinder zuweisen. Bitte beachten Sie hierzu den Zuweisungscode, welchen Sie mir der Anmeldebestätigung erhalten haben.

Ebenfalls können ab sofort beide Elternteile ein Kind registrieren. Dieses Feature ist noch in der Testphase.

SusoIntern Android App

Der Zugriff auf das SusoIntern System ist jetzt für alle Nutzer auch mittels einer Android App möglich. Diese steht im Playstore zum Download bereit.

aktuelle Termine


event Einschulung der Sextaner Do 12.09.2019 (15:00)

event Gottesdienst (Pauluskirche) Fr 13.09.2019 (08:15)

event Back-to-School-Fest Fr 13.09.2019 (16:00-19:00)

event Lernstand 5 Mathematik, Deutsch Mo 16.09.2019- Fr 27.09.2019

aktuell am Suso

Aufführungen der Theater-AG

Molières Komödie „Der eingebildete Kranke“

Am 14. und 15. Juni waren auf unserer Mensa-Bühne die beiden Aufführungen der neu gegründeten Mittelstufen-Theater-AG zu sehen. Die Schauspieler der Klassenstufe acht ernteten an beiden Abenden viele Lacher und begeisterten Applaus. Kai Berszin und Jasper Krauter sorgten für eine gelungene Bühnentechnik. Regie führte Arnika Hamsea.

 

 

3. Platz beim Bundeswettbewerb Jugend forscht

(Quelle: Stiftung Jugend forscht e. V.)

Akane Fukamachi und Max Wiedmaier (GSS) konnten sich beim Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ gegenüber 18 Arbeiten im Fachbereich Chemie aus den verschiedenen Bundesländern mit ihrem Projekt „Berliner Blau - Zink - Akkumulator“ behaupten und erreichten einen hervorragenden 3. Platz, der mit einem Preisgeld von 1500 € verbunden ist. Weiterhin sind die Preisträger nach Berlin zu einem persönlichen Gespräch mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel eingeladen. Auch dies wird sicher ein einmaliges Erlebnis für die beiden werden!

Weiterlesen