Heinrich-Suso-Gymnasium| Neuhauser Straße 1 | 78464 Konstanz | fon: 07531 / 66278 | fax: 07531 / 54741

Im Sinne einer besseren Übersicht zeigt die mobile Version der Website ein etwas reduziertes Angebot.

Herzlich Willkommen auf den Webseiten des Heinrich-Suso-Gymnasiums

Lernen Sie das älteste Gymnasium in Konstanz etwas näher kennen oder informieren Sie sich über die aktuellen Ereignisse des Schullebens.

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung!

letzte Neuigkeiten

aktuelle Termine


event Probentag (alle Ensembles) Di 12.07.2022

event Sommermusikfest Mi 13.07.2022

event Sozialpraktikum Kl 9 (entfällt) Mo 18.07.2022- Fr 22.07.2022

event Projekttage Mo 18.07.2022- Fr 22.07.2022

event Wandertag Di 26.07.2022

event letzter Schultag Mi 27.07.2022

event Sommerferien Do 28.07.2022- So 31.07.2022

Jugend forscht

Regionalsieger Ben Richter präsentiert sein Projekt bei der Langen Nacht der Wissenschaft

jufo22 BR

Ben Richter (links  im Bild) beantwortet Fragen zu seinem Projekt bei der Langen Nacht der Wissenschaft. Unterstützt wurde er von Jakob Michael (rechts im Bild).

Einen Tag nach dem Jugend-forscht-Landeswettbewerb und mit einem Sonderpreis in der Tasche präsentierte Ben Richter vor zahlreichen Zuschauer*innen sein Projekt bei der Langen Nacht der Wissenschaft im Bodenseeforum. Unterstützt wurde er dabei von seinem Klassenkamerad Jakob Michael.

Ben hatte sich zur Aufgabe gemacht, die scheinbar simple Fragestellung zu beantworten: Wann geht die Kerze aus? Sein Projekt wurde bereits im Februar mit dem ersten Platz beim Regionalwettbewerb bei „Jugend-forscht“ ausgezeichnet.

Dass eine Kerze in mit einem begrenzten Luftvolumen nur eine gewisse Zeit brennen kann, wird schon bei Experimenten in der Grundschule untersucht. Dazu stülpt man einfach ein Glas über eine brennende Kerze.  

Genau das tat Ben zu Beginn seiner Präsentation bei der langen Nacht der Wissenschaft. Die Zuschauer*innen fingen direkt an zu diskutieren: Ein Kind meinte zum Beispiel, dass der Kerze die Luft ausgeht und ein Vater flüsterte seinem Sohn zu, dass gleich das Kohlenstoffdioxid die Kerze erstickt.

Zu Beginn von Bens Forschungsarbeit war auch ihm noch nicht klar, ob die Kerze erst ausgeht, wenn der gesamte Sauerstoff verbraucht ist, oder ob die Kerze schon bei einer bestimmten Sauerstoffkonzentration erlischt. Außerdem könnte das Erlöschen der Kerze auch daran liegen, dass das Kohlenstoffdioxid durch die höhere Dichte absinkt und die Kerze dadurch zunehmend erstickt.

Ben konzipierte Versuchsaufbauten, um der Sache auf den Grund zu gehen. Durch zahlreiche Messreihen konnte er schließlich zeigen, dass der Sauerstoff der entscheidende Faktor ist und die Kerze schon bei einer Sauerstoffkonzentration von 16,6 % erlischt (die normale Sauerstoffkonzentration in der Luft beträgt rund 21 %). Kohlenstoffdioxid spielt für das Erlöschen der Kerze tatsächlich so gut wie keine Rolle.

Wir gratulieren Ben für dieses erfolgreiche Projekt!

 

       

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.